Kieferorthopädie in der Neuchtâl - Nord Waadt - Süd Friborg Dreieck und die Umgebung von Lausanne

Was ist chirurgische Kieferorthopädie?

Gerade als der Kieferorthopädie positioniert Zähne, chirurgische Kieferorthopädie (auch als kieferchirurgische bekannt) korrigiert Kiefer Unregelmäßigkeiten, die Patienten Fähigkeit zu kauen, sprechen und atmen und für eine verbesserte Gesichts Auftritte zu verbessern. Mit anderen Worten, richtet chirurgische Kieferorthopädie Ihrem Kiefer. Bewegen der Backen bewegt sich auch die Zähne, so Klammern werden immer in Verbindung mit Kieferkorrektur durchgeführt. Dies hilft sicherzustellen, dass Zähne in die richtige Position nach der Operation.

Wer braucht chirurgische Kieferorthopädie?

Ihr Kieferorthopäde wird chirurgische kieferorthopädische Behandlung für nicht wachsenden erwachsenen Patienten mit unsachgemäße beißt und die mit Gesichts ästhetische Bedenken zu berücksichtigen. Kieferwachstum ist in der Regel im Alter von 16 für Mädchen und 18 für Jungen abgeschlossen. Alle Wachstums muss abgeschlossen sein, bevor Kieferchirurgie durchgeführt werden kann. Allerdings sind die Vor-chirurgische Zahnbewegungen können ein bis zwei Jahre vor diesem Alter beginnen.

Wie funktioniert es?

Während der kieferorthopädischen Behandlung, das dauert in der Regel 6-18 Monate, Zahnspange tragen Sie und Ihr Kieferorthopäde für geplante Anpassungen an Ihre Hosenträger zu besuchen. Wie Sie Ihre Zähne bewegen sich mit den geschweiften Klammern, können Sie denken, dass Ihr Biss wird immer schlimmer statt besser. Allerdings, wenn Ihre Backen während kieferchirurgische in die richtige Ausrichtung gelegt, die Zähne werden dann in die richtige Position zu passen.

Die Operation wird in der Klinik mit einer mündlichen Chirurgen durchgeführt, und kann mehrere Stunden dauern, abhängig von der Menge und Art der Operation erforderlich. In Unterkieferchirurgie wird der Kieferknochen hinter den Zähnen getrennt und die zahntragenden Abschnitts vorwärts oder rückwärts bewegt, wie es erforderlich ist. In Oberkieferchirurgie kann der Unterkiefer nach vorne oder nach hinten verschoben werden, oder die Klemmbacke angehoben oder abgesenkt werden. Bestimmte Bewegungen erfordern die Backen getrennt werden, mit Knochen hinzugefügt / entfernt werden, um die richtige Ausrichtung und Stabilität zu erreichen. Weitere Gesichtsknochen, die Ausrichtung beitragen kann auch neu positioniert oder ergänzt werden.

Wenn Sie eine Operation durchgeführt haben, sollten Sie in der Lage, zur Schule oder Arbeit innerhalb von zwei Wochen sein. Nach der notwendigen Heilungszeit (ca. 4-8 Wochen), Ihren Kieferorthopäden "Feinabstimmung" Ihr Biss. In den meisten Fällen werden die Klammern innerhalb von 6 bis 12 Monate nach der Operation entfernt. Nach Ihrer Klammern entfernt werden, erhalten Sie einen Halte zu Ihrem schönen neuen Lächeln zu halten tragen.

Orthodontie1 Studio bietet eine erschwingliche Kieferorthopädie und Zahnspangen. Wir bieten Ihnen die neuesten Innovationen in der kieferorthopädischen Technologie, einschließlich der Selbstligation (Metall & clear) Hosenträger, lingual (hinter den Zähnen) Klammern, Invisalign und SureSmile®. Orthodontie1.ch dient Neuchtâl - Nord Waadt - Süd Friborg Dreieck und die Region von Lausanne ..

Typen Zahnspange

© 2010-2016 Orthodontie1, sàrl   |   Datenschutz-Bestimmungen